Zur Lehrgangsübersicht

Führungsunterstützung - Aufbaulehrgang

Teilnehmerkreis:
Alle Feuerwehrdienstleistenden, die als Führungsassistent eingesetzt sind.

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:

  • Schreibzeug
  • Persönliche Schutzausrüstung (je nach Thema)
  • Theoretischer Unterricht findet in Zivilkleidung statt (keine Einsatzkleidung in Unterrichtsräumen).

Teilnehmeranzahl:
min. 8, max. 12 Teilnehmer

Lehrgangsdauer:
ca. 42 Stunden

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

  • Aufgaben des Führungshelfer, Presse, Informationsweitergabe etc. 
  • Aufbau einer Einsatzleitung
  • Fahrzeugkunde; Aufbau Funkrufnamen Bayern, Beladung MZF, ELW1 und ELW2
  • Zusammenarbeit mit Fachstellen (ILS, POL, EL RD, THW)
  • Organisation der Einsatzstelle, Einsatzablauf und Visualisierung
  • Grundlagen der Stabsarbeit (S-Funktion)
  • Aufgaben und Organisation THW, ILS, RD, POL und FÜGK
  • Aufgaben und Organisation ÖEL, UG-ÖEL
  • Drohen-Einsatz
  • Mittel zur Informationsgewinnung
  • EDV, Gefahrgut, Nachschlagewerke etc.
  • Abschnittsübersicht, Abschnittsbildung
  • Hilfsmittel, Vordrucke, Formblätter in Theorie und Praxis (Planübung)
  • Dokumentation eines Einsatzablaufs
  • Führungssimulation

Prüfung:
Es findet keine Prüfung statt.

Teilnahmebestätigung:
Bei Abschluss des Lehrgangs wird dem Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt.


Zur Lehrgangsübersicht